Presse -Spiegel

Wir in der Neuen Westfälischen ( Juni, 2015):

Kinder beleben Kunstweg in Isselhorst neu

Ein Blaugesicht blickt aus dem Grünen. Ein Baumstumpf am Wegrand ist bemalt, ein Fahrrad scheint in der Luft zu fahren, eine gestrickte Eule hockt am Stamm. Und was ist das da gegenüber, unter der riesigen Baumwurzel am anderen Ufer der Lutter? Ein Wasserstandsanzeiger mit Kopf? Ein Fantasiethermometer?

gruppeDer neue Isselhorster Skulpturenpfad macht den Winkel zwischen Isselhorster und Haller Straße auch zu einem kleinen Märchenwald.

(c) Rolf Birkholz

 

Wir in der Glocke (März, 2015):

Skulpturenpfad im Lutterwald erwacht